“Weißt du, wer ich bin?”: Richtiger Umgang mit Demenz-Kranken: Von der Qual der vielen Fragen

“Tante Elli, weißt du noch, wer ich bin?” “Ach Oma, das ist doch keine Gabel.” “Komm Papa, wir machen jetzt mal Gehirntraining.” Sätze wie diese prasseln zu Tausenden auf demenzkranke Menschen ein. Sie mögen gut gemeint sein – für die Betroffenen können sie aber zur Qual werden. “Mit solchen Bemerkungen werden sie darauf hingewiesen, was sie alles nicht mehr können, nicht mehr wissen”, sagt Eva Leistra, Koordinatorin der Demenzdienste beim Malteser Hilfsdienst im Bistum Münster. Erkrankte sollten weder abgefragt noch auf Fehler hingewiesen werden. “Ständig seine Defizite vermittelt zu bekommen,…

«Kenia-Koalition»: Brandenburger Grüne für Verhandlungen mit SPD und CDU

Die Brandenburger Grünen haben mit klarer Mehrheit die Weichen für Koalitionsverhandlungen für ein rot-schwarz-grünes Bündnis in dem Bundesland gestellt. Ein Kleiner Parteitag stimmte am Samstag in Kleinmachnow nach kontroverser Debatte mit 46 von 54 Stimmen dafür – das sind 85,2 Prozent. Es gab sieben Gegenstimmen und eine Enthaltung. Grünen-Chefin Annalena Baerbock warb vor der Abstimmung dafür: «Wenn Grüne diese fünf Jahre nicht mitgestalten, dann werden wir die Tonnen CO2 nicht ein bisschen reduzieren können», warnte sie. Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl hatten am Donnerstagabend die Landesspitzen von SPD, CDU und…

Florian Silbereisen: Promi-Bild des Tages

In München ist heute das Oktoberfest gestartet. Auch zahlreiche Promis pilgerten zur feierlichen Eröffnung auf die Theresienwiese und nahmen ihm Schottenhammel-Festzelt Platz. So auch Florian Silbereisen (38) und Kai Pflaume (52): Auf Facebook postete der Schlagerstar ein Selfie und schickt damit liebe Grüße aus dem Bierzelt. Mit einer Maß Bier in der Hand, lächeln Kai Pflaume und Florian Silbereisen in die Kamera und genießen sichtlich die Oktoberfest-Stimmung. “Auf eine friedliche Wiesn”, kommentierte der Schlagersänger seinen Schnappschuss. Na dann – Prost! https://www.stern.de/lifestyle/leute/florian-silbereisen–promi-bild-des-tages-8916606.html?utm_campaign=lifestyle&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Mehr US-Truppen in Saudi-Arabien: Iran droht USA mit “Krieg ohne Grenzen”

Samstag, 21. September 2019 Der Chef der Revolutionsgarden, Salami, sprach bei der Einweihung einer Ausstellung in Teherans Museum der Islamischen Revolution und Heiligen Verteidigung. (Foto: imago images/ZUMA Press) Die Rhetorik zwischen dem Iran und den USA gewinnt an Schärfe. Der Chef der iranische Revolutionsgarden droht den Vereinigten Staaten mit massiver Vergeltung im Falle eines Angriffs. Zuvor hatte Washington die Verlegung neuer Truppen in die Golfregion angekündigt. Nach der Aufstockung der US-Truppen in Saudi Arabien haben die iranischen Revolutionsgarden (IRGC) den Vereinigten Staaten für den Fall eines Angriffs mit einem “Krieg…

Zweiter Weltkrieg: Panzergefecht am Kölner Dom – Tapferkeitsorden nach 75 Jahren

Das Panzergefecht vom 6. März 1945 in der zerstörten Innenstadt von Köln gehört nicht zu den großen Schlachten des Zweiten Weltkriegs, es ist auch keine taktische Meisterleistung. Es ist ein ganz normales mörderisches Gefecht – das Besondere hier ist, dass der Kampf eines deutschen Panzers gegen die vordringenden Amerikaner aus nächster Nähe live gefilmt wurde. So wurde das Ereignis am Kölner Dom zum bekanntesten Panzerduell des Krieges. Seltene Aufnahmen Obwohl beide Seiten Kamerateams in vorderster Linie einsetzten, sind derartige Aufnahmen sehr selten. Häufig wurden einzelne Nahaufnahmen kurz nach einem Kampf…