München: Provokation, Demo oder Satire? Weibliche Burschenschaft will Freistaat Klitoria ausrufen

Eine goldene Vagina ist schwer über die Straße zu rollen. Fünf uniformierte Frauen der “Burschenschaft Molestia” mit weißen Handschuhen versuchen gerade genau das: das riesige Teil über die Straße zu hieven, ehe es vom Gestell rutscht. Die Ampel steht auf Rot, aber Verkehr stellt für die Vagina kein Problem dar. Die weibliche Burschenschaft hat für ihren Marsch die Strecke vom Königsplatz zum Odeonsplatz in München sperren lassen, Polizeieskorte inklusive. Das Motto der Veranstaltung: “Patriarchat zerfotzen!” Ein Artikel aus … Sebastian Mowka … JWD. Joko Winterscheidts Druckerzeugnis. Die 14. Ausgabe gibt…

Trisomie 21: Krankenkassen zahlen künftig Bluttest zur Erkennung des Downsyndroms – Twitter-User reagieren heftig

Für viele werdende Mütter ist es eine Hilfe, aber auch eine schwierige ethische Frage: Bluttests vor der Geburt auf ein Downsyndrom des Kindes können künftig von der Kasse bezahlt werden. Möglich sein soll die Kostenübernahme aber nur in engen Grenzen, wie der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken als oberstes Entscheidungsgremium am Donnerstag beschloss – nämlich “in begründeten Einzelfällen” bei Schwangerschaften mit besonderen Risiken und verbunden mit ärztlicher Beratung und weiteren Informationen. Auf Twitter gehen die Meinungen zu dieser Entscheidung auseinander: viele finden sie falsch, doch es gibt…

“Non-Papers” an die EU geschickt: Johnson geht Trippelschritt auf Brüssel zu

Donnerstag, 19. September 2019 Papers oder Non-Papers, das ist hier die Frage: Premier Johnson hat Papiere nach Brüssel geschickt, was die EU zuvor verlangt hatte. Allerdings seien es nur “Ideen” und keine “Vorschläge”. (Foto: REUTERS) Der britische Premier Johnson bewegt sich einen winzigen Schritt auf Brüssel zu. Juncker wollte schriftliche Vorschläge, nun kommen tatsächlich Papiere in Brüssel an. London legt allerdings Wert darauf, dass das nur “Non-Papers” mit ein paar Ideen sind. Derweil beendet der Supreme Court seine Anhörungen. Im Streit zwischen London und Brüssel über den Brexit-Vertrag zeigt sich…

Dunkelmodus, Gesten und Memoji: iOS 13: Diese Features kommen heute auf Ihr iPhone

Es ist soweit: Einen Tag bevor das iPhone 11 und iPhone 11 Pro im Laden stehen, legt Apple auch den Schalter für sein neues iPhone-System iOS 13 um. Besitzer eines iPads müssen aber noch warten: Mit iOS 13 wird das iPad nicht mehr unterstützt, mit iPadOS erscheint am 30. September nun ein ganz eigenes System. Doch auch Besitzern eines iPhone wird viel Neues geboten. Welche Geräte die Updates bekommen, erfahren Sie hier. Endlich dunkel Für viele das Highlight: Apple bietet auf beiden endlich einen System-weiten Darkmode an. Der stellt die vielen…

Down-Syndrom: Umstrittener Trisomie-Test wird Kassenleistung: Das müssen Sie über die Untersuchung wissen

Die gesetzlichen Krankenkassen werden fortan Bluttests für schwangere Frauen zahlen, mit denen unter anderem untersucht wird, ob ein Kind mit Down-Syndrom auf die Welt kommt. Der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Kassen und Kliniken als oberstes Entscheidungsgremium sprach sich für eine Kostenübernahme aus – wenn auch nur unter strengen Voraussetzungen. Möglich sein soll die neue Kassenleistung “nur in begründeten Einzelfällen” für Frauen mit Risikoschwangerschaften nach ärztlicher Beratung und verbunden mit bestimmten verpflichtenden Informationen. Doch wie aussagekräftig ist der Test? Und welche ethischen Bedenken gibt es? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Welche Tests sind…

Paradigmenwechsel bei der Datensicherung

Backup und Wiederherstellung sind an sich technische Selbstverständlichkeiten. Es geht aber für große Unternehmen längst um mehr als nur um Sicherung, sondern um ständige Verfügbarkeit – sowohl von Daten als auch von Systemen und Anwendungen. Backup und Wiederherstellung diktieren zwar immer noch häufig die Diskussion. Doch mit diesen Vokabeln erfasst man nur einen Teil der Aufgabe „Datensicherung“. Es geht nicht mehr um Wiederherstellung, wenn viele Unternehmen sich kaum mehr eine Unterbrechung ihrer Geschäftsabläufe leisten können. Es geht auch nicht mehr nur um Daten, sondern auch um Systeme und Anwendungen. Konnte…