Privatsphäre-Untersuchung: Mehr als 1300 Android-Apps sammeln heimlich private Daten – sogar dann, wenn man es verbietet

Hunderte Bilder, alle Kontakte, der Zugriff aufs Konto: Auf unseren Smartphones verwalten wir beinahe unser gesamtes Leben. Es ist randvoll mit privaten Daten. Deshalb sollten wir besonders darauf sensibilisiert sein, welchen Apps wir Zugriff auf diese Informationen gewähren – und welchen nicht. Doch nun zeigten Forscher im Rahmen der PrivacyCon 2019, dass die App-Hersteller immer wieder Wege gefunden haben, die eingebauten Sicherheitsmaßnahmen von Android-Smartphones auszuhebeln. Einige Anwendungen konnten sogar dann Daten sammeln, wenn wir ihnen genau das verboten haben. Die Tricks der Werbe-Industrie Forscher des International Computer Science Institute (ICSI)…

Digitale Versorgung ausbauen: Gesundheits-Apps gibt’s bald auf Rezept

Mittwoch, 10. Juli 2019 Gesundheits-Apps könnten sich weiter verbreiten, wenn sie von der Krankenkasse übernommen werden. (Foto: picture alliance/dpa) Neben Medikamenten oder Überweisungen sollen Ärzte ihren Patienten künftig auch Gesundheits-Apps verschreiben können. Die Kosten für diese übernimmt dann die Krankenkasse. Das soll die Versorgung der Patienten und die Arbeit der Ärzte einfacher machen. Gesundheits-Apps soll es nach dem Willen der Bundesregierung künftig auf Rezept geben. Das Bundeskabinett brachte einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn auf den Weg, mit dem Ärzte digitale Anwendungen künftig verschreiben können. Dazu gehören etwa Tagebücher für…

Palina Rojinski: “Lebensfreude strahlt am schönsten”

“Ich versuche einfach, alles in Maßen zu genießen”, erklärt Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski (34) ihre Ernährungsphilosophie am Rande einer Veranstaltung von Magnum. Die 34-Jährige hat zum 30. Geburtstag der Eis-Marke das “House of Play” in Berlin mit eröffnet und spricht im Interview über Lebensfreude, den perfekten Bikini und ihre Styling-Tipps für den Sommer. Was sind Ihre Styling-Tipps für die heißen Tage? Palina Rojinski: Nicht zu viel stylen! Bei der Hitze ist weniger mehr. Also weniger Accessoires und weniger von allem. Das heißt jetzt nicht, dass man nackt rumlaufen soll,…

Ex-Verfassungsschutzpräsident: Maaßen-Tweet zu Artikel über Migration sorgt für Empörung

Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat am Dienstagabend mit einem Tweet eine Debatte im Netz ausgelöst. Maaßen teilte einen Link zu einem Artikel der «Neuen Zürcher Zeitung» mit der Überschrift: «In deutschen Städten sieht die Mehrheitsgesellschaft ihrem Ende entgegen». Darin heißt es weiter: «Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund nur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.» Maaßen schrieb dazu: «Für mich ist die NZZ so etwas wie «Westfernsehen».» Die Zeitung wehrte sich gegen den Vergleich.…

Die Sicherheits-Teams versinken in Daten – was tun?

Den IT-Sicherheitsteams stehen heute mehr Informationen zur Verfügung als je zuvor. Doch die schiere Datenmenge hilft keineswegs, Probleme zu lösen. Wie also können Unternehmen der Datenflut Herr werden und erreichen, dass sich die IT- Teams auf die dringendsten Aufgaben konzentrieren können? Die Antwort liegt in einer besseren Datenkonsolidierung, besserer Priorisierung und besseren Prozessen. Zunächst ist es wichtig, die Quellen für IT-, Sicherheits- und Compliance-Daten zu überprüfen, die aktuell zur Verfügung stehen. IT-Teams mit etablieren Prozessen nutzen ITAM- (IT-Asset-Management) oder CMDB- (Configuration Management Database) Systeme. Weniger formalisierte Ansätze führen dagegen zu…