Von wegen eine Stunde: Mit diesem Trick löschen Sie Whatsapp-Nachrichten noch nach Tagen – garantiert

Ob betrunkene Liebesgeständnisse, versehentlich an den falschen Chat-Partner verschickte Lästereien oder zu früh losgeschickte Entwürfe: Es gibt Unmengen gute Gründe, eine Whatsapp-Nachricht auch beim Gegenüber löschen zu wollen. Seit einigen Monaten ist das möglich. Das Problem: Man muss es innerhalb von einer Stunde, acht Minuten und 16 Sekunden nach dem Absenden tun. Was hinter dem merkwürdigen Zeitrahmen steckt, erfahren Sie hier. Doch zum Glück muss man sich nicht daran halten. Wir verraten, wie es auch deutlich später noch geht. Der Trick ist eigentlich ganz einfach: Um zu prüfen, ob man sich noch fristgerecht innerhalb…

Foto-Wettbewerb: Schlamm, Eis und Fußball-Frauen – die besten Bilder der Royal Navy

Jedes Jahr zeichnet die Royal Navy ihre besten Fotografen mit dem Peregrine Trophy Award aus. Ihre Aufgabe ist es, die Einsätze der Matrosen und der Marineinfanteristen im besten Licht zu zeigen. Auch in diesem Jahr ist die ganze Spannweite der Einsätze zu sehen. Von eisigen Wäldern bis hin zu Übungen in Wüsten. Geradezu unvermeidlich ist das Dschungeltraining der Elitesoldaten Royal Marines Commandos. Auf den Fotos sind Training, rührende Wiedersehenstreffen aber auch die ganz normale Arbeit an Bord zu sehen. Beim gemeinsamen Training der U20 Fußballmannschaft mit den Commandos war nicht nur…

Check Point: Ein weiterer Wächter für die Cloud

Log.ic ist eine neue Komponente, die Check Point seiner CloudGuard-Produktfamilie hinzufügt. (Bild: zwiebackesser – stock.adobe.com) Der Security-Anbieter Check Point erweitert seine CloudGuard-Produktfamilie. Mit Log.ic können Kunden künftig Datenflüsse und Audit-Trails nachverfolgen und kritische Ereignisse schneller erkennen. Check Point bietet mit seiner CloudGuard-Produktfamilie eine Cloud-Security-Lösung für Unternehmen an. Diese soll sowohl die Infrastrukturen, als auch Daten, Anwendungen und Workloads in der Wolke schützen. Mit Log.ic kommt nun eine neue Komponente hinzu. Damit können Kunden jeden Datenfluss und Audit-Trail in den vielschichtigen Cloud-Umgebungen sehen, Cloud-Daten sowie -Aktivitäten schneller verstehen und dann bei…

Suche nach neuem SPD-Chef: Kühnert zögert noch mit der Kandidatur

Freitag, 05. Juli 2019 Kevin Kühnert als Teil der neuen SPD-Spitze? – Eigentlich wolle er gerne noch ein bisschen Juso-Chef bleiben, sagt er zu dem Thema unter anderem. (Foto: imago images / IPON) Zuletzt hatte Gesine Schwan vorgeschlagen, sich den SPD-Chefposten mit Kevin Kühnert teilen zu wollen. Zwar schließt der Chef der Jusos eine Kandidatur nicht aus, aber eine klarere Aussage zu dem Thema gibt es von ihm nicht. Dafür nennt er mehrere Gründe. Juso-Chef Kevin Kühnert schließt eine Kandidatur für den SPD-Vorsitz nicht aus. “Sich Sachen gründlich zu überlegen,…

Bessere Bezahlung: Spahn will mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegekräfte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will für Pflegekräfte eine Bezahlung deutlich über dem aktuellen gesetzlichen Mindestlohn erreichen. Dem ARD-Hauptstadtstudio sagte der CDU-Politiker zur Höhe eines Mindestlohns: «Gute 14 Euro – und das ist immer noch wirklich ein Mindestlohn.» Spahn wies darauf hin, dass dies für viele Beschäftigte in der Pflege eine erhebliche finanzielle Verbesserung wäre: «Gerade in der Altenpflege verdienen Zigtausende zum Teil deutlich weniger als diese 2500 Euro.» Der Mindestlohn für Hilfskräfte in der Altenpflege liegt derzeit bei 11,05 Euro pro Stunde im Westen und in Berlin, im Osten sind es…

Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern: 25 Jahre Amazon: gehasst und vergöttert

Mit 30 Jahren hat Jeff Bezos bereits eine steile Karriere an der Wall Street gemacht, aber das reicht ihm nicht. Als Vizepräsident der Investmentbank D.E. Shaw & Co steht ihm zwar die Finanzwelt offen, doch Bezos ist fasziniert vom Internet und er hat eine große Vision. Gemeinsam mit seiner damaligen Ehefrau MacKenzie trifft er eine gewagte Entscheidung und tauscht sein Büro in einem New Yorker Wolkenkratzer gegen eine Garage in Seattle. Hier beginnt die Geschichte von Amazon, dem größten Online-Händler der Welt. “Unsere Vision ist es, das kundenorientierteste Unternehmen der…

Trauriger Abschied: “Jeder hat eine Hand von ihm gehalten”: Lucas Cordalis über die letzten Stunden mit seinem Vater Costa

Lucas Cordalis und seine Mutter Ingrid waren an der Seite von Costa Cordalis, als dieser am Dienstag auf Mallorca für immer einschlief. Das hat der 51-jährige Sohn des Schlagersängers nun gegenüber RTL verraten. Vor die Kamera trat er nicht, sondern wurde von der RTL-Moderatorin zitiert. Sie berichtet: “Jeder hat eine Hand von ihm gehalten. Und dann hat Lucas seine Hand auf die Brust von seinem Vater gelegt und dann ist Costa friedlich eingeschlafen.” Seine Schwestern seien zu dem Zeitpunkt in einem Flieger nach Mallorca gewesen. Sie hatten es nicht mehr pünktlich…

Nach Gesetz in Schweden: FDP-Politiker schlägt Rauchverbot an Bushaltestellen vor

Politiker mehrerer Parteien haben sich für ein schärferes Rauchverbot in Deutschland ausgesprochen. “Rauchen muss überall dort verboten sein, wo Menschen nicht oder nur schwer ausweichen können: Öffentliche Spielplätze, Bushaltestellen oder Bahnsteige”, sagte der drogenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Wieland Schinnenburg, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Hintergrund der Diskussion ist eine Gesetzesänderung in Schweden. Dort dürfen sich Raucher auch in den Außenbereichen von Gaststätten keine Zigaretten mehr anstecken. Am Montag trat bei den Skandinaviern ein neues, für öffentliche Plätze geltendes Tabakgesetz in Kraft. Öffentliche Spielplätze, Bushaltestellen und Bahnsteige fallen demnach neben anderen Orten ebenfalls unter…

Sicherheitsleck gefährdete Smart Homes

vpnMentor findet Milliarden sensibler Orvibo-Logdaten 05.07.19 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz VpnMentor will die Log-Datenbank zwar nicht komplett heruntergeladen haben, veröffentlichte jedoch Screenshots einzelner Datenschnippsel. (Bild: vpnMentor) Securityforscher wollen eine ungesicherte Datenbank mit Logeinträgen für Produkte des Anbieters Orvibo gefunden haben. Angreifer hätten darüber Nutzer ausspionieren und mit smarten Schlössern gesicherte Türen öffnen können. Die ORVIBO Technology Co., Ltd (Orvibo) ist ein chinesischer Ausrüster für Smart Homes. Dessen Produkte sind beispielsweise über Amazon auch in Deutschland verfügbar und waren bis vor kurzem anscheinend besonders leicht zu…

Die Evolution der Endpunktsicherheit

Der Begriff Endpoint Detection & Response – kurz EDR – steht für zukunftsgerichtete Endpunktsicherheit, die Unternehmen tiefen Einblick in verdächtige und schädliche Aktivitäten gewährt. Davon ausgehend, dass es keinen hundertprozentigen Schutz geben kann, ermöglicht es EDR als sinnvolle Ergänzung zur Endpoint Protection, verdächtige Aktivitäten aufzuspüren, zu analysieren und schließlich darauf zu reagieren. Erste Erwähnung fand der Begriff EDR im Jahr 2013 im Blog des Gartner-Analysten Anton Chuvakin, der damit eine Gruppe von Tools klassifizierte, die sich auf die Erkennung verdächtiger Aktivitäten an Endpunkten konzentriert, indem sie – anders als herkömmliche…