“Scheiße, ja!”: Darum sind fluchende Menschen klüger

Wer flucht, ist dumm. Menschen, die viele Schimpfwörter gebrauchen, hatten bislang nicht nur gesellschaftlich ein schlechtes Ansehen. Jetzt haben Psychologen an einer US-Universität ein Experiment durchgeführt, dass unsere Sichtweise auf das Fluchen revolutioniert. !%@#, ja! Was ist “Fragen. Verstehen.”? Jede Woche gibt es neue, spannende Themen in der Wissenschaft. Doch verstehen kann sie kaum einer. Außer Christoph Koch, Leiter des Wissenschaftsressorts beim stern. Stellvertretend für all die Ahnungslosen befragt stern-Reporter Thilo Mischke seinen Kollegen. Zu aktuellen, aber auch fundamentalen Erkenntnissen der Wissenschaft. Und bekommt hoffentlich eine verständliche Antwort. Ganz getreu dem Namen des…

Sicherheit mit künstlicher und menschlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz wird zum unverzichtbaren Helfer in der IT-Security. (Bild: sompong_tom – stock.adobe.com) In wenigen Tagen startet die „IT-Security Management & Technology Conference 2019“ mit viel neuem Security-Knowhow und einem geballten Programm. Im Fokus diesmal: Künstliche Intelligenz, Machine Learning – und der Mensch! Ohne Künstliche Intelligenz (KI) geht’s nicht mehr: Cyber-Kriminelle verwenden sie, um mit ihrer Hilfe leichter in Unternehmensnetze einzudringen, Daten zu entwenden oder sonstigen Schaden anzurichten.Und die angegriffenen Unternehmen benötigen sie, um sich besser verteidigen zu können. Künstliche Intelligenz entlastet die IT-Administratoren von Routine-Aufgaben, kann Security-Events korrelieren und…

Mate X kommt noch mit Android: Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen Auffalt-Smartphones verschoben. Statt zur Jahresmitte soll das Gerät, dessen Bildschirm sich auf Tablet-Größe ausklappen lässt, nun im September in den Handel kommen, wie ein Huawei-Sprecher dem US-Sender CNBC sagte. Unter anderem solle bei dem Modell Mate X die Qualität des Displays verbessert werden, sagte ein Huawei-Manager dem «Wall Street Journal». Samsung wollte sein Konkurrenz-Gerät Galaxy Fold ursprünglich bereits im April auf den Markt bringen. Der Start wurde jedoch im letzten Moment verschoben, nachdem mehrere an US-Journalisten ausgegebene Testgeräte binnen…

Die Konzepte für (Geo-)Redundanz ändern sich

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine neue Richtlinie zur Standortwahl höchstverfügbarer und georedundanter Rechenzentren erlassen. Dabei wird Georedundanz strenger definiert. Für uns sprach Ariane Rüdiger mit Klaas Mertens,Global Solutions Architect beim Co-Location-Anbieter Equinix. Ein wichtiges Thema war bei dem Gespräch, wie sich die neuen Regeln auswirken. Nachgefragt: Die Empfehlungen für Georedundanz 01.03.19 – Unter Co-Location-Anbietern und Rechenzentrumsbetreibern generell sorgt die BSI-Empfehlung für Datacenter, die eine Tier 3-, Tier-4-Zertifizierung beziehungsweise einen entsprechend sicheren Betrieb anstreben, eine 200-Kilometer-Distanz einzuhalten, um Georedundanz herzustellen, für Aufregung. Immerhin bedeutet das zum…

Das beste Tool ist der Datenschutzbeauftragte

Viele Unternehmen suchen immer noch geeignete Tools und Verfahren, um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) vollständig umsetzen und einhalten zu können. Dabei sollte nicht vergessen werden, wie wichtig der oder die betriebliche Daten­schutzbeauftragte ist. Eine Aufweichung der Pflicht zur Benennung eines Datenschutz­beauftragten wäre also kontraproduktiv. Seit einem Jahr ist nun die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) anzuwenden, in Deutschland in Verbindung mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). Sowohl die DSGVO als auch das BDSG-neu sehen unter bestimmten Bedingungen einen oder eine betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB) vor. Man findet die genauen Bedingungen in Artikel…

Iraner entfernten angeblich Mine: USA veröffentlichen Video zu Schiffsangriff

Freitag, 14. Juni 2019 Die Krise zwischen Washington und Teheran spitzt sich zu: Nach den Explosionen auf zwei Tankschiffen im Golf von Oman veröffentlicht das US-Militär ein brisantes Video. Dieses soll iranische Kampfeinheiten beim Entfernen einer nicht explodierten Mine zeigen. Nach dem mutmaßlichen Angriff auf zwei Öltanker im Golf von Oman hat das US-Militär ein Video veröffentlicht, das die iranischen Revolutionsgarden belasten soll. Das US-Zentralkommando Centcom, das die amerikanischen Truppen im Nahen Osten führt, teilte mit, das Video zeige, wie ein Boot der Revolutionsgarden auf den Tanker “Kokuka Courageous” zufahre.…

Parlamentswahl in Griechenland: Schlechte Umfragewerte für Regierungschef Tsipras

Gut drei Wochen vor der griechischen Parlamentswahl am 7. Juli sinken die Popularitätswerte des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und seiner linken Syriza-Partei einer Umfrage zufolge weiter. Einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Puls zufolge liegt Syriza nur noch bei einer Zustimmung von 26 Prozent, wie der Athener Nachrichtensender Skai berichtete. Bei der Parlamentswahl im September 2015 war die Partei noch auf rund 35,5 Prozent gekommen. Laut der Umfrage wäre die konservative bürgerliche Partei Nea Dimokratia (ND) des Oppositionschefs Kyriakos Mitsotakis aktuell mit 34,5 Prozent stärkste politische Kraft. Die Konservativen hatten bereits im…

Verfassung für den Kiosk: “Grenzt für mich an Betrug”: “Mogelpackung” von Grundgesetz-Magazin bei Amazon verfügbar

Gleich zwei Mal in den Top Ten der Bestseller in Verfassungsrecht & Staatstheorie und überwiegend positiven Bewertungen: Das “GG – Das Grundgesetz als Magazin” findet auf Amazon offenbar viele Abnehmer.  Oliver Wurm, Journalist und Macher des “GG – Das Grundgesetz als Magazin”, ärgert das. Denn mit seinem Kiosk-Hit, der vollständigen Verfassung Deutschlands im Magazin-Gewand (der stern berichtete), haben die Amazon-Bestseller eigentlich nur zwei Dinge gemein: den Titel und die Bestellseite von Oliver Wurm. Merkwürdige Umstände auf Amazon Über den Online-Versandhandel lässt sich offenbar eine Nachahmung des “GG – Das Grundgesetz als Magazin” bestellen. Wer in der Amazon-Suchmaske nach…

Ehe-Aus: Rachael Leigh Cook und Daniel Gillies haben sich getrennt

US-Schauspielerin Rachael Leigh Cook (39, «Eine wie keine») und ihr Mann Daniel Gillies (43, «Vampire Diaries») haben sich getrennt. Das gaben beide am Donnerstag auf ihren Instagram-Accounts bekannt. «Mit tiefer Dankbarkeit für jedes Jahr, das wir zusammen verbracht haben, und die tausend wunderbaren Erinnerungen, die wir teilten, haben wir einvernehmlich beschlossen, uns als Paar zu trennen», schreiben sie in ihrem Post, der von ihnen «in Liebe» unterschrieben ist. Die Entscheidung sei ihnen nicht leicht gefallen. Und weiter: «Wir lieben und respektieren einander als Eltern, Menschen und Künstler, und schauen nach…

Gut zu wissen: Mit diesen 14 Tricks wappnen Sie sich gegen die Hitze

1. Trinken, trinken, trinken Man kann es nicht oft genug wiederholen: Der Körper verliert bei großer Hitze viel Flüssigkeit. Das kann zu Schwindel, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche führen. Im Extremfall drohen sogar Herzrhythmusstörungen oder ein Kreislaufkollaps. Um dem vorzubeugen ist es wichtig, viel zu trinken. Normalerweise empfehlen Ärzte, über den Tag verteilt 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Bei hohen Temperaturen sollte es deutlich mehr sein, ruhig das Doppelte. Das gilt insbesondere für ältere Personen. Zuckerhaltige Getränke wie Cola und Limo sind damit aber nicht gemeint, sondern Wasser,…