Neustart: Toffer wog 250 Kilo und pinkelte Blut – dann krempelte er sein Leben komplett um

“Ich schlief jahrelang in einem kaputten Bett, von dem schon der Stoff abplatzte. Mein Kopfkissen war vergilbt. Ich saß beim Computerspielen auf einem Holzstuhl, dessen Beine sich durch den Teppichboden in den Beton gedrückt hatten. Auf den Stuhl legte ich Decken, damit mir der Hintern nach ein paar Stunden am Rechner nicht so wehtat”, erinnert sich Toffer an das Leben, das er noch Ende 2014 führte. Er war zu der Zeit arbeitslos und aß jeden Tag ein Paket Toastbrot mit Discounter-Wurst. Er wog 248,5 Kilogramm. Die Einzimmerwohnung in Aachen, in der…

5 Regeln zum Schutz vor Open-Source-Schwachstellen

Bei der Softwareentwicklung kommen oft Open-Source-Bibliotheken zum Einsatz, um Zeit und Kosten zu sparen. Schwachstellen sollten dabei im Idealfall außen vor bleiben, betonen die Security-Experten bei Veracode, und haben deshalb fünf Verhaltensregeln formuliert. Über Open-Source-Komponenten können Entwickler mitunter Schwachstellen in die eigene Software integrieren. Der „State of Software-Security Vol. 9“-Report von Veracode zeigte, dass die meisten Anwendungen immer noch etliche fehlerhafte Komponenten enthalten, wobei 77 Prozent der Java-Anwendungen mindestens eine Schwachstelle in einer Komponente enthielten. Auf den Einsatz von Open-Source-Komponenten komplett zu verzichten ist allerdings auch keine Lösung. Veracode nennt…

Medienbericht: Lafontaine hält offenbar Fusion von SPD und Linke für notwendig

Der ehemalige Vorsitzende der SPD und spätere Mitbegründer der Linkspartei, Oskar Lafontaine, hält einem Bericht zufolge eine Fusion beider Parteien für notwendig. Lafontaine vertrete diese Position in internen Gesprächen bereits seit Längerem, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland unter Berufung auf das Umfeld des 75-Jährigen. Allerdings vermisse Lafontaine in beiden Parteien das Personal, das eine Fusion realisieren könnte.     Der Vorsitzende der Internationalen Kommission der Linken und langjährige Lafontaine-Vertraute Heinz Bierbaum sagte dem RND, als früherer SPD-Chef bedaure Lafontaine den Zustand der Partei. “Deshalb liegen solche Überlegungen bei ihm sehr…

Vor Konzert in München: Rammstein-Sänger Till Lindemann soll einen Hotelgast verletzt haben

In der Nacht zum Samstag soll Till Lindemann, Frontsänger der Rockgruppe Rammstein, während eines Aufenthaltes in München einen Hotelgast verletzt haben. Die Band spielte am Wochenende zwei Konzerte in der bayerischen Landeshauptstadt und gastierte offenbar im Hotel “Bayerischer Hof”, wo es zu der Auseinandersetzung gekommen sein soll. Über den Vorfall berichteten “Bild”, “Süddeutsche Zeitung” und “Spiegel Online” unabhängig voneinander.  Till Lindemann gerät offenbar mit Hotelgast aneinander – warum, ist noch unklar Demnach geriet Lindemann, 56, mit einem Hotelgast aus Hamburg aneinander. Der Vorfall soll sich an der Hotelbar zugetragen haben. Warum, ist derzeit…

Teilerfolg für Demonstranten: Hongkong verschiebt Auslieferungsgesetz

Mittwoch, 12. Juni 2019 Zehntausende Demonstranten blockieren den Hongkonger Legislativrat und erreichen, dass die Sitzung zum umstrittenen Auslieferungsgesetz abgesagt wird. Die Regierung will das Gesetz trotz der tagelangen Proteste durchbringen. Angesichts von Massenprotesten in Hongkong ist die zweite parlamentarische Lesung des umstrittenen Auslieferungsgesetzes verschoben worden. Die jetzt angesetzte Sitzung des Parlaments der chinesischen Sonderverwaltungszone wurde bis auf Weiteres verschoben, wie Vertreter des sogenannten Legislativrats mitteilten. Zehntausende Menschen blockierten aus Protest gegen das Gesetz, das Auslieferungen auch an das chinesische Festland ermöglichen würde, wichtige Verkehrsadern, das Regierungsviertel und auch den Eingang…