Arthouse und Blockbuster: Promi-Geburtstag vom 14. Mai 2019: Cate Blanchett

Es gab eine Zeit, da konnte man Cate Blanchett in Berlin treffen. Auf Kinderspielplätzen in Prenzlauer Berg, auf der Eislauffläche am Alexanderplatz oder im «Katz Orange», einem trendigen Restaurant. Dort saß der Hollywood-Star aus Australien mit der Familie ziemlich unbemerkt an einem großen Tisch im ersten Stock. Damals war sie zu Dreharbeiten für ein Kunstprojekt in der Stadt. Die Installation «Manifesto», in der sie 13 verschiedene Rollen spielte, war dann auch in Berlin in einer großen Ausstellung zu sehen. Seinerzeit dachte sie sogar darüber nach, ganz dorthin zu ziehen. Das…

Ministertreffen in Brüssel: EU gibt Ostpartnern weiter keine Beitrittsperspektive

Die EU hat Beitrittshoffnungen osteuropäischer Länder wie der Ukraine erneut einen Dämpfer erteilt. Zum zehnjährigen Bestehen der Ostpartnerschaft lobte die EU am Montag zwar die Zusammenarbeit, gab aber keinerlei konkrete Hinweise auf eine Perspektive für die Aufnahme der Staaten. So finden sich in einer von der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini veröffentlichen Erklärung lediglich vage Formulierungen wie «unsere Errungenschaften (…) werden als Inspiration für weitere Fortschritte dienen» oder «den anhaltenden Erfolg der Partnerschaft erhalten». Die EU-Ostpartnerschaft war 2009 zur Unterstützung und Demokratisierung früherer Sowjetrepubliken begonnen worden. Zur Jubiläumsfeier kamen am Montag die…

iPhone-Gerüchte: Neue Bilder: So sollen Apples kommende iPhones aussehen

Update 13. Mai: Die Kamera im Quadrat Seit dem ersten iPhone befindet sich die Kamera oben links. Auch bei den neuen Modellen soll das der Fall sein. Bisher war die Doppelkamera ein einer Art Balken angeordnet, mit der Dreifach-Kamera im vermeintlich iPhone XI getauften Modell soll nun eine Anordnung im Quadrat kommen. Auch der Nachfolger des iPhone XR soll so ein Quadrat auf der Rückseite zieren – obwohl dort nur eine Doppelkamera verbaut ist. Da die neuen Geräte etwas dicker werden, soll der Kamera-Hubbel immerhin etwas kleiner ausfallen. Onleaks hat…

IT-Security im Unternehmen verstehen und umsetzen

Das Fachbuch „Industrial IT Security“ bietet auch fachfremden Mitarbeitern einen einfachen Einstieg in die Welt der IT-Sicherheit. (Bild: ©Sikov – stock.adobe.com) IT-Sicherheit wird in vielen Unternehmen vernachlässigt – obwohl in modernen Produktionsanlagen die Gefahr von Manipulationen enorm hoch ist. Ein neu erschienenes Fachbuch weist auf die Gefahren hin und gibt Mitarbeitern Hilfestellung, wie IT-Sicherheit im eigenen Unternehmen angegangen werden sollte. Industrie 4.0 verändert nicht nur die Produktionstechnik, sondern auch Unternehmensprozesse, Organisation und das ganze Arbeitsumfeld der Menschen. Ein durchgängiger Informationsfluss ist ein Herzstück der industriellen Revolution unserer Zeit, um die…

Petersberger Klimadialog: Minister aus rund 35 Ländern beraten über Klimaschutz

Über die Umsetzung des Klimaabkommens von Paris beraten von heute an zwei Tage lang Minister aus rund 35 Staaten in Berlin. Den jährlichen Petersberger Klimadialog gibt es seit 2010, damals sollte das informelle Treffen nach dem enttäuschenden Weltklimagipfel von Kopenhagen wieder Schwung in die Verhandlungen bringen. Mit-Gastgeber neben der Bundesregierung ist diesmal Chile, dort findet dieses Jahr im Dezember der UN-Klimagipfel statt. Am Dienstag wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprechen. In der großen Koalition gibt es derzeit einen Streit darüber, ob und wie der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2) teurer…

Vorfall auf vier Handelsschiffen: Emirate melden “Sabotageakte” vor Golfküste

Montag, 13. Mai 2019 Vier Handelsschiffe unterschiedlicher Nationalitäten sollen betroffen sein. (Foto: imago) Während die Spannungen zwischen dem Iran und den USA zunehmen, melden die Vereinigten Arabischen Emirate “Sabotageakte” vor ihrer Küste: Vier Handelsschiffe unterschiedlicher Nationalitäten seien das Ziel gewesen. Was genau geschah, ist unklar. Vor der Ostküste der Vereinigten Arabischen Emirate soll es nach Angaben des Außenministeriums Sabotageversuche gegen vier kommerzielle Handelsschiffe aus verschiedenen Ländern gegeben haben. Es habe sich um “staatsfeindliche Operationen” in der Nähe des Hoheitsgebietes des Landes gehandelt, teilte das Ministerium mit. Details zu den Zwischenfällen…