Der Ernährungskompass: Wer gesund isst, darf auch Nudeln essen

Nudeln mit Lachs-Spinat-Soße

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Spinat
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Lachsfilets
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zucchino
  • 200 g Vollkornspaghetti
Mehr Rezepte von Bas Kast in "Der Ernährungskompass. Das Kochbuch". 17,99 Euro. Erscheint am 25. Februar 2019.

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehe würfeln. Spinat waschen, putzen und in grobe Streifen schneiden (nicht bei Babyspinat). Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten, Spinat dazugeben. Lachs in kleine Stücke teilen, zum Spinat geben und kurz (ca. 2-3 Min.) mitgaren.

Crème fraîche und Zitronensaft dazugeben und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Zucchino waschen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Spaghetti in kochendem Wasser 7. Min kochen, dann Zucchino dazugeben und weitere 2 Min. kochen. Spaghetti mit der Lachs-Spinat-Soße und nach Geschmack mit Parmesan servieren.

Mutter und Tochter bereiten einen Salat in der Küche vor.

https://www.stern.de/gesundheit/ernaehrung/bas-kast–der-ernaehrungskompass—rezept-fuer-lachs-nudeln-8585696.html?utm_campaign=gesundheit&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard

Related posts

Leave a Comment