Kein bisschen leise: Promi-Geburtstag vom 15. April 2019: Emma Thompson

«Ich bin ein linke, feministische, libertäre weiße Atheistin», beschreibt sich die Schauspielerin Emma Thompson gern selbst. Der Liebling der britischen Theaterszene – inzwischen mit dem britischen Ehrentitel Dame ausgezeichnet – feiert heute den 60. Geburtstag. Wahrscheinlich war schon bei ihrer Geburt im tristen Nachkriegs-London klar, dass sie vor der Kamera landen würde. Ihre Eltern waren beide Schauspieler, liberal, humorvoll. Das Haus sprühte vor kreativer Energie und illustren Gästen wie dem Schauspieler Alec Guinness, der Emma mit acht Jahren die Sache mit den Bienen und Blumen erklärte. Doch erst als sie…

Protestaktion wird geahndet: Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenstadt Teherans ihr Kopftuch abgenommen und wurde daraufhin verhaftet. Wegen unsittlichen Verhaltens und öffentlicher Aufruhr wurde sie nun von einem Gericht zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt, wie ihr Anwalt Pajam Derafschan am Sonntag mitteilte. Es könnte aber zu einer Amnestie durch Ajatollah Ali Chamenei, dem obersten Führer des Landes, kommen, so der Anwalt laut der Nachrichtenagentur IRNA. Mowahed…

Jagdpanzer 38t: Der Hetzer – dieser Mini-Panzer war die letzte Hoffnung des Dritten Reiches

Deutsche Panzer des Zweiten Weltkriegs – bei dem Thema werden meist die großen, schweren – wenn nicht gar allzu schweren Typen genannt. Die Panther, Tiger I und Tiger II und geplante Ausgeburten wie der 188-Tonnen-Panzer mit dem Namen “Maus”. Doch gegen Ende des Krieges erkannten die deutschen Rüstungsplaner, in welchen Irrweg sie mit immer größeren und technisch aufwendigeren Modellen geraten waren. In der Planung des Panzerbaus für 1945 sollte ein Mini-Panzer zu Tausenden gebaut werden und die Wende an den Fronten bringen. Gemeint ist der Jagdpanzer 38t – nach dem…

Tierische Fremdkörper: Frau kommt mit geschwollenem Lid zum Arzt – der traut seinen Augen nicht

Als Frau He aus Taiwan jüngst mit einem geschwollenen Lid zum Arzt ging, weil sie bei der Grabpflege etwas ins Auge bekommen hatte, da rechnete sie höchstens mir einer leichten Reizung. Ihr Doktor, Hong Chi Ting, machte ziemliche Augen, als er mehrere, sogenannte Furchenbienen unter ihrem Lid hervorzog. “Ich habe sie einer nach der anderen rausgeholt, überraschenderweise waren es vier Stück. Sie waren jeweils zwischen drei und vier Millimeter groß.” Frau He hatte unter starken Schmerzen gelitten. “Es war ein sehr stechender Schmerz, und mein Auge tränte die ganze Zeit.”…

“Virtuelles Cyber-Kalifat”: Verfassungsschutz warnt vor IS-Rückkehrern

Sonntag, 14. April 2019 “Beim IS kann ich keine Entwarnung geben”, sagt Verfassungsschutzchef Haldenwang. (Foto: picture alliance/dpa) Verfassungsschutzpräsident Haldenwang warnt davor, den IS nach seiner militärischen Niederlage zu unterschätzen. Besonders die Kinder der Rückkehrer bereiten ihm Sorge. Er plädiert für eine stärkere Überwachung durch seine Behörde. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) warnt vor einem erhöhten Sicherheitsrisiko durch die Rückkehr von Anhängern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) aus Syrien und dem Nordirak. BfV-Präsident Thomas Haldenwang sagte der “Welt am Sonntag”, die Zahl der Menschen, die vom Verfassungsschutz dem sogenannten islamistisch-terroristischen Personenpotenzial…