Parlamentswahl in Israel: Gantz liegt gleichauf mit Netanjahu

Mittwoch, 10. April 2019 Benny Gantz (links) und Benjamin Netanjahu liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. (Foto: REUTERS) Mehrere Stunden nach Schließung der Wahllokale in Israel liegen nur Teilergebnisse vor. Sie lassen jedoch noch keine verlässlichen Schlüsse auf das Endergebnis zu. Sowohl Regierungschef Netanjahu als auch Herausforderer Gantz lassen sich aber bereits als Sieger feiern. Der konservative Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und sein Herausforderer Benny Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß haben sich beide zu Siegern der Parlamentswahl erklärt. “Der rechte Block unter Führung des Likud hat eindeutig gesiegt”, sagte Netanjahu. “Ich danke den israelischen…

Schauspieler auf Lebenszeit: Promi-Geburtstag vom 10. April 2019: Max von Sydow

Er war Attentäter und Eroberer, Teufelsaustreiber und der Teufel selbst, König und sogar Jesus: Es gibt nicht viele Rollen, die Schauspieler Max von Sydow in seiner Karriere ausgelassen hat. Nun wird der Schwede, der mittlerweile ein Franzose ist, 90 Jahre alt. Ist es für die Filmlegende mit den deutschen Wurzeln damit nicht langsam Zeit für den Rückzug? Mitnichten. Das Schauspiel – zunächst fürs Theater, dann für die Leinwand – war schon immer von Sydows Leben und wird es wohl auch für immer bleiben. Er lerne mit jedem Film etwas dazu,…

Israel: Knappes Wahlergebnis: Netanjahu und Gantz erklären sich beide zum Sieger

Bei Israels Parlamentswahl zeichnet sich ein knappes Rennen zwischen dem konservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu und seinem oppositionellen Herausforderer Benny Gantz ab. Netanjahus Likud kam laut TV-Prognosen auf 33 bis 36 Mandate und Gantz’ Mitte-Bündnis Blau-Weiß auf 36 bis 37 Mandate. Beide Seiten erklärten sich anschließend jeweils zu Siegern. Zwei Fernsehsender sahen das rechte Siedlerlager mit Netanjahus konservativem Likud, den strengreligiösen Parteien und den rechten Parteien mit 64 bis 66 Mandaten klar vorn. Das Mitte-Links-Lager mit Gantz’ Bündnis Blau-Weiß, der Arbeitspartei, der linken Merez-Partei und den arabischen Parteien erhielt dabei 54…

Autos gegen Hacker schützen

Vernetzte Fahrzeuge können von Cyberkriminellen angegriffen werden. Dem will die Telekom mit ihren Erfahrungen in der Hackerabwehr entgegenwirken. Ein neues Security Operations Center (SOC) soll aktiv werden, sobald ein vernetztes Auto angegriffen wird. Greift ein Hacker ein Connected Car an, verteidigt das SOC alle anderen mit. Seit der Einführung des E-Calls bei neuen Fahrzeugmodellen im Jahr 2018 kommen immer mehr Autos auf den Markt, die per Mobilfunk erreichbar sind. Theoretisch ließe sich so auch Schadsoftware in die Fahrzeugsysteme einschleusen – und erste Hacker haben bereits demonstriert, dass das möglich ist.…

Europäische Lösung: Bitkom warnt vor nationalen Alleingängen bei 5G-Sicherheit

In der Debatte um Sicherheitsanforderungen an 5G-Netzausrüster pocht der IT-Branchenverband Bitkom auf eine europäische Lösung. «Ein regulatorischer Flickenteppich würde den 5G-Aufbau verzögern und ein nationaler Alleingang würde Deutschland zurückwerfen», erklärte Bitkom-Präsident Achim Berg. Damit bezog sich Berg auf Pläne der Bundesnetzagentur für verschärfte Anforderungen zur Sicherheit von Telekommunikationsnetzen. «Wir begrüßen, dass kritische Kernkomponenten nur eingesetzt werden dürfen, wenn sie von einer anerkannten Prüfstelle getestet und vom Bundesamt für Sicherheit in der IT zertifiziert wurden», sagte Berg. Damit das in der Praxis aber auch funktioniere, müssten die bislang formulierten Eckpunkte der…

Allergie-Alarm: Heuschnupfen oder Erkältung? So erkennen Sie den Unterschied

Für die fast 13 Millionen Heuschnupfen-Geplagten werden die nächsten Tage, Wochen und Monate hart: Nach den den ersten frühlingshaften Tagen im März schwirren die Pollen von Erle, Hasel, Esche und Birke schon munter durch die Luft. Der Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes warnt vor hohen Belastungen für diese Frühblüher – und zwar in ganz Deutschland. Die Birkenpollen halten sich derzeit nur Teilen Baden-Württembergs noch etwas zurück. Aufatmen können Allergiker aber noch lange nicht, denn die lästigen Pollen nehmen gerade erst richtig Fahrt auf. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Heuschnupfen. Wer bekommt Heuschnupfen? Es…

Vor Gespräch mit Merkel: Briten-Parlament zeigt May Grenzen auf

Dienstag, 09. April 2019 May trifft erst Merkel und dann Macron. (Foto: picture alliance/dpa) Am Dienstag treffen sich Kanzlerin Merkel und Premierministerin May. Das Thema ist klar: Brexit. Es ist die Woche der Entscheidung, ob, wann und wie die Briten aus der EU austreten. Kurz vor dem EU-Sondergipfel zum Brexit sucht die britische Premierministerin Theresa May Unterstützung bei Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. May will am Mittwoch in Brüssel für ihre Bitte um eine Verlängerung der Austrittsfrist bis zum 30. Juni werben. Die EU hat klargemacht,…