Karneval in Rio: Protest gegen Bolsonaro – die Samba-Königinnen machen ernst

Es wirkt wie immer im Karneval. Die schwarze Sambakönigin defiliert in einem glitzernden Kostüm durch die Arena. Sie wirbelt artistisch mit ihren Beinen. Sie schwingt akrobatisch ihren halb nackten Körper. Sie singt mit Hunderten anderen Tänzerinnen den neuen Wettbewerbssong ihrer Sambaschule Mangueira mit: “Brasilien, meine Schwarze, lass mich deine Geschichte erzählen, eine Geschichte, die sonst nicht erzählt wird.” Doch ihr Kostüm ist aus Ketten und Muscheln. Und im Gesicht trägt Evelyn Bastos einen Maulkorb aus Eisen. Sie defiliert als Sklavin Anastácia, Brasiliens schwarze Heldin im Kampf gegen Ausbeutung und sexuelle…

Royals: Meghan und Harry haben sich von Kate und William getrennt – was das für die Zukunft bedeutet

Das Band zwischen Prinz Harry und Prinz William galt als unzerstörbar. Unvergessen das Bild der kleinen Jungen, die gemeinsam um ihre verstorbene Mutter Diana trauerten. Mittlerweile sind beide Männer verheiratet. Prinz William mit Herzogin Kate und Prinz Harry mit Herzogin Meghan. Das bedeutet jetzt: Trennung. Zumindest beruflich.  Wie jetzt verkündet wurde, werden Harry und Meghan künftig aus dem Buckingham Palast arbeiten und nicht mehr Tür an Tür mit William und Kate im Kensington Palast. ANNOUNCEMENT: The Queen has agreed to the creation of a new Household for The Duke and…

Keine tierischen Produkte: Veganer ernähren ihre Kinder häufig ebenfalls vegan – doch wie gesund ist das?

Viel Gemüse und Obst gelten als gesund – aber kann eine vegane Ernährung Kindern auch schaden? Veganer verzichten auf tierische Produkte wie Fleisch, Fisch, Milch, Eier und Honig. Etwa 1,3 Millionen Deutsche leben vegan. Die Tendenz ist steigend. Sind die Eltern Veganer, ernähren sie meistens auch ihre Kinder ohne tierische Produkte. Vegane Ernährung ist verantwortungsvoll gegenüber Tieren. Allerdings kann sie Kindern schaden. Die deutsche Gesellschaft für Ernährung lehnt die vegane Ernährung bei Kindern ab: “Für Schwangere, Stillende, Säuglinge, Kinder und Jugendliche wird eine vegane Ernährung von der DGE nicht empfohlen.”…

Anschlag in Neuseeland: Video und Manifest des Massenmörders gehen viral: Warum die sozialen Netzwerke versagt haben

Die Terror-Attacke auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat weltweit Trauer und Entsetzen ausgelöst. Besonders perfide bei diesem Anschlag: Der Haupttäter streamte den Angriff live auf Facebook. Die Aufnahmen davon, wie er aus nächster Nähe seine Opfer erschießt, sind extrem brutal.  Die Polizei rief alle Internetnutzer auf, das Video nicht weiterzuverbreiten. “Dass ein Attentäter eine Gewalttat live bei Facebook überträgt, ist ein offensichtlich neues Vorgehen”, erklärte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Oliver Malchow, der “Rheinischen Post”. “Terrorismus will Angst und Schrecken in der Gesellschaft erzeugen und verbreiten – mit sozialen Medien wie Facebook und Twitter geht das weltweit…