Erleichterungen für Kassenpatienten: Schneller Drankommen beim Arzt: Was bringt das neue Gesetz?

Beim Facharzt einen Termin zu bekommen, ist für Kassenpatienten oft nicht so einfach – und es frustriert auch. Während sie mitunter Monate warten müssen, kommen Privatpatienten schon nächste Woche dran. So etwas passiere nicht überall, sagt auch Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Aber zu oft. Just zum ersten Jahrestag ihres Bestehens hat die Große Koalition nun eine Palette konkreter Änderungen besiegelt, um gegenzusteuern – ohne das ganze System umzustürzen. Die Abkürzung klingt wie ein Sportverein: TSVG. Das frisch beschlossene “Terminservice- und Versorgungsgesetz” soll Millionen Kassenpatienten voranhelfen, wenn es um Arzttermine geht. Wie…

Online-Casinos: Grauzone Online-Glücksspiel: Schleswig-Holstein will Lizenz verlängern

Im Internet schnell, einfach und legal Spielen – und das mit offizieller Lizenz des Landes Schleswig-Holstein. So ähnlich werben viele Glücksspielanbieter in Fernsehen und Internet. Das Land Schleswig-Holstein hatte 2011 unter einer schwarz-gelben Koalition einen Sonderweg bei Online-Glücksspielen beschlossen, als einziges der 16 Bundesländer. Man versprach sich Mehreinnahmen von 50 bis 60 Millionen Euro pro Jahr. Die darauffolgende Koalition aus SPD, Grünen und SSW machte diesen Schritt rückgängig, bis dato bestehende Lizenzen blieben aber erhalten. Online-Glücksspiel in Deutschland illegal – eigentlich Diese Lizenzen sind zwischen Dezember 2018 und Februar 2019…

Jan Hofer: Wie geht es dem “Tagesschau”-Sprecher jetzt?

Besorgniserregende Bilder aus dem TV-Studio der “Tagesschau”. Dem Chef-Moderator Jan Hofer (69) geht es beim Verlesen der 20-Uhr-Nachrichten am heutigen Donnerstagabend sichtlich nicht gut. Noch während der Live-Sendung verspricht er sich mehrmals, seine Stimme wird dünn und er sucht Halt am Tisch. Mit scheinbar größter Mühe leitet er über zum Wetter, eine Abmoderation ist anschließend nicht mehr möglich. Das Erste reagiert. Nach wenigen Sekunden wird ein Schwarzbildschirm eingeblendet, die “Tagesschau” abgebrochen und der direkte Start des nachfolgenden Krimis eingeleitet. Sender gibt Entwarnung Noch während der Sendung meldeten sich via Social…

Im Notfall reicht irgendein Backup nicht

Unternehmen sollten in einem Notfallkonzept festlegen, wie sie Daten und Systeme automatisiert mit Hilfe von Software sichern und wiederherstellen wollen. Branche, Compliance- und Datenschutz-Vorgaben wirken sich hierbei auf Backup-Frequenz, Speicherinfrastruktur und -ort sowie Software-Auswahl aus. Ein Cloud Data Service versetzt Mitarbeiter zumindest technisch in die Lage, egal wo sie sich aufhalten, schnell und flexibel auf kritische Situationen zu reagieren. Mit Backups in der Cloud lassen sich auch ganze Systeme unterwegs oder im Homeoffice wiederherstellen, solange kein Hardware-Defekt vorliegt oder ein Ersatzgerät zur Hand ist. Die großen Cloud-Provider wie Amazon Web…

Vorgebliche Bewerbung: Aktuelle Abzock-Masche: So richten Betrüger ein Bankkonto in Ihrem Namen ein

Es klingt wie eine klassische Job-Ausschreibung: Firmen suchen auf Ebay-Kleinanzeigen oder Job-Portalen nach Mitarbeitern in Teil- oder Vollzeit im Home Office. Teilweise werden auch Arbeitssuchende direkt als Antwort auf ihre Gesuche angeschrieben. Die Angebote sind in ordentlichem Deutsch verfasst, wirken auf den ersten Blick seriös. Doch dahinter steckt eine knallharte Abzockemasche, an deren Ende die Bewerber ein Bankkonto unter ihrem eigenen Namen eröffnen – ohne etwas davon zu wissen. Davor warnt aktuell der gemeinnützige Verein “Watchlist Internet”. Demnach treten in Deutschland und Österreich vorgebliche Firmen wie “CEBIT GmbH” an Jobsuchende heran. Die…